Welche Datenlogger werden von PV-Log.com unterstützt?

Es gibt vier verschiedene Möglichkeiten die Ertragsdaten auf PV-Log.com zu importieren / einzutragen. Die

1. Automatischer Import:
Voraussetzung für den automatischen Import ist, dass die Ertragsdaten auf einem Webserver zur Verfügung stehen.
- Solarlog von
Solare Datensysteme
- SolarView
- FreeSol
- SMA SunnyBeam, SunnyBeam2 und SunnyExplorer (Dateiname muss konfiguriert werden)
- ZonPHP (Dateiname muss konfiguriert werden)
- days_hist.js auf öffentlich zugänglichem Server (DL: "Manuelle Erfassung"; Modell: "days_hist.js")

2. Manueller Upload auf Minutenebene:
-
SMA SunnyBeam, SunnyBeam2 und SunnyExplorer
- Danfoss Pro-Wechselrichter-Exporte
- ZonPHP
- Kostal Piko
- CTeWon

3. Manueller Upload auf Tagesebene

- Alle Datenlogger, da Du hierfür einfach CSV-Dateien auf Deinem PC erstellen kannst, in die Du die Erträge Deiner Photovoltaikanlage für jeden Tag eintragen und anschließend hochladen kannst. Pro Zeile schreibst Du in die erste Spalte das Datum und in die zweite Spalte schreibst Du den Ertrag in Wh. Anschließend speicherst Du die Tabelle als CSV-Datei mit ";" (Semikolon) getrennt ab. 

Um zu erfahren, wie Du eine CSV-Datei erstellst, klicke bitte hier


4. Manuelle Eingabe
- Hier kannst Du für die letzten 30 Tage die Ertragsdaten eingeben. Ältere Daten kannst Du über CSV-Dateien hochladen.

Feedback and Knowledge Base